blog-background.png

Gridstream® mit G3-PLC ab sofort für flächendeckende Rollouts verfügbar

8. Juni 2016 14:02:24 MESZ

Landis+Gyr hat vor kurzem seine überaus erfolgreiche Smart Grid Lösung Gridstream® um die G3-PLC Kommunikationstechnologie erweitert. Mit dieser bahnbrechenden Neuerung steht nun eine sicherere und stabilere Ende-zu-Ende Lösung zur Verfügung, die eine zuverlässigere und schnellere Kommunikation innerhalb der Smart Grid Infrastruktur ermöglicht. Mittlerweile ist diese Lösung so ausgereift, dass sie für flächendeckende Rollouts genutzt werden kann.2016-05-18_13-42-09.png

G3-PLC erlaubt den schnelleren und effizienteren Datentransfer über bestehende Stromleitungen. Über das Niederfrequenzband CENELEC A (bis 95 kHz) oder – bei Bedarf – über das Hochfrequenzband (150–500 kHz) können größere Datenvolumina über das Stromnetz übertragen werden. Die Technologie ist stabil und zuverlässig, da sie unempfindlich gegenüber Störungen im Netz ist und sich automatisch den jeweiligen Netzbedingungen anpasst.

„Wir integrieren G3-PLC in unsere Ende-zu-Ende Lösung“, erläutert Peter Müller, Head of Product Management, Devices and Communication bei Landis+Gyr. „Das bedeutet, dass wir neben der getesteten und zertifizierten Smart Metering Hardware auch Support auf der Systemebene anbieten. Die komplette, integrierte Lösung wurde zunächst intern getestet, dann in Feldtests in verschiedenen Netzumgebungen eingesetzt und schliesslich in umfangreicheren Pilotprojekten erprobt.“ Dabei hat diese Lösung bewiesen, für den flächendeckenden Rollout in der EMEA Region bereit zu sein.

Die hohe Kommunikationsqualität führt unmittelbar zu einer verbesserten Zuverlässigkeit der Smart Metering Lösung. Dies spart sowohl im Rollout als auch im laufenden Betrieb viel Zeit und Aufwand.

Das orthogonale Frequenzmultiplexverfahren (OFDM) von G3-PLC in Kombination mit einer weiterentwickelten Vorwärtsfehlerkorrektur (FEC) gewährleistet, dass die Mehrheit neu installierter Zähler wie geplant direkt nach der Installation kommuniziert, was den Clean-Up aufwand minimiert. Der hohe Datendurchsatz des CENELEC A Bandes oder alternativ im Frequenzbereich zwischen 150 und 500 kHz erhöht die Effizienz im Betrieb und ermöglicht den Einsatz von intelligenten Endpunkten über das Smart Metering hinaus.

G3 PLC - OFDM Technologie

Unterm Strich wird G3-PLC wegen seiner Vorteile weltweit rasant an Beliebtheit gewinnen. „Aufgrund des positiven Feedbacks zu unseren Projekten in EMEA gehen wir davon aus, dass die Popularität von G3-PLC weiter stark wachsen wird“, so Peter Müller. „Unsere Lösung hat sich bewährt, ist interoperabel und flexibel. Durch den integrierten IPv6 Support leistet G3 einen Beitrag zur Entwicklung des Internets der Dinge, welches eine „Vernetzung von allem“ erlaubt. All das macht Gridstream® zu einem attraktiven Paket, in dem auch die zukünftigen Anforderungen von Energieunternehmen Berücksichtigung finden.

Weitere Informationen finden Sie im Gridstream® G3-PLC-Video.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf