Landis+Gyr stärkt Kommunikationsportfolio für Industrie, Gewerbe und Hochspannungsnetz-Anwendungen

Das Kommunikationsportfolio von Landis+Gyr für Zähler in Industrie und Gewerbe sowie für Anwendungen auf Hochspannungsebene (ICG – industrial, commercial and grid meters) wurde Ende 2018 mit der Freigabe von zwei neuen Kommunikationsmodulen weiter ausgebaut. Mit dieser Erweiterung können Kunden aus der Versorgungsbranche ihr bestehendes Zählerportfolio weiter aufrüsten, um die Kommunikation über LTE oder die neueste Ethernet-Technologie zu ermöglichen.

Artikel lesen  

Immer zwei Schritte voraus: der neue E570s2-Zähler

Mit der Einführung des Gewerbezählers E570 Serie 2 hat Landis+Gyr eine rundum zukunftsfähige Lösung entwickelt – für sich rasch ändernde Kundenbedürfnisse im Smart Grid von heute und morgen. Präzision, Flexibilität und Sicherheit sind dabei entscheidende Eigenschaften.

Artikel lesen  

Smarte Messsysteme und Datensicherheit

Die Energiestrategie sieht die flächendeckende Einführung intelligenter Messsysteme vor. Allerdings müssen diese Systeme vor ihrem Rollout eine Prüfung der Datensicherheit durchlaufen.

Artikel lesen  

Grossbritannien an der Spitze der Smart-Meter-Revolution

Im Oktober konnte Landis+Gyr mit der landesweit ersten Installation von Smart Metern der nächsten Generation für den Kunden British Gas einen wichtigen Meilenstein vermelden. Ausgestattet mit der modernsten Technologie erlauben die neuen Gas- und Stromzähler den Wechsel des Anbieters und entsprechen dem bahnbrechenden Smart-Energy-Standard SMETS2 (Smart Metering Equipment Technical Specifications 2).

Artikel lesen