Landis+Gyr Korinth – 50 Jahre „smarte“ Zählerfertigung

Die mit 56.000 Quadratmeter grösste Smart Meter Produktion von Landis+Gyr in Korinth, gleich in der Nähe des berühmten Kanals, blickt auf eine glanzvolle Geschichte zurück. Aber es gab andere auch Zeiten. 2012 musste sie sich erst wieder von den schwierigen Marktbedingungen erholen, um ihre Produktionsleistung, ihren sozialen Einfluss und ihren Beitrag zum Umweltschutz wieder hochzufahren.

Artikel lesen  

E360: ganzheitlich durchdachte Sicherheit

Steigende Datenmengen, vernetzte Versorgungsinfrastrukturen, Regulierung und ein gestiegenes Bewusstsein für Sicherheits- und Datenschutzfragen erhöhen den Druck hinsichtlich der Sicherheit intelligenter Messvorrichtungen. Der E360 ist die Antwort von Landis+Gyr auf die höchsten Sicherheitsanforderungen.

Artikel lesen  

As-a-Service-Modelle für den Smart-Meter-Rollout

Mit der unlängst erfolgten Markterklärung ist der ersehnte Startschuss für den Smart-Meter-Rollout in Deutschland offiziell gefallen. Über die Vorteile und Wichtigkeit des Bausteins Smart Metering in der dringend benötigten Digitalisierung unserer Energieversorgung gibt es wenig Dissens. Doch der Weg zu einer flächendeckenden Sensorik mit intelligenten Endpunkten, die eine Voraussetzung für neue digitale Geschäftsmodelle und attraktive Zukunftsmärkte wie das Submetering sind, ist keineswegs klar vorgezeichnet – vor allem ist er nicht frei von Stolpersteinen: Insbesondere für kleinere und mittlere Stadtwerke bedeutet der Rollout einen finanziellen, technischen und personellen Kraftakt.

Artikel lesen  

Effiziente Zählerinfrastruktur durch NB-IoT und SaaS: Von den Smart-Metering-Pionieren lernen

Landis+Gyr liefert Olofström Kraft in Schweden eine End-to-End-Lösung für Smart Metering. Die Technologie der zweiten Generation verwendet NB-IoT für die Kommunikation und wird als Software-as-a-Service (SaaS)-Modell bereitgestellt.

Artikel lesen  

Unser neuer smarter Gewerbestromzähler E570 – erklärt in zwei Minuten

Der neue E570 wurde für Haushalts- und Gewerbekunden mit hohem Stromverbrauch und den Einsatz in der Mittel- und Niederspannung entwickelt. Er ist unsere Antwort auf die neuen Anforderungen an das Smart Metering und an die Kommunikationstechnologie.

Artikel lesen  

CU-L52 – Im Wandel den Anschluss halten

 Die Welt der Telekommunikation verändert sich rasant – mit gravierenden Auswirkungen auf die Energiebranche. Denn ein grosser Teil aller installierten Stromzählern nutzt Dienste von Telekommunikationsanbietern. Ändern sich diese Dienste, müssen wir reagieren. Dabei geht es aber nicht nur um die Aufrechterhaltung der Konnektivität, sondern auch darum, die Möglichkeiten, die uns die neuen Technologien bieten, auszuschöpfen.

Artikel lesen