Roman Tost

Roman Tost

Roman Tost joined Landis+Gyr in 2016 as Sales Director for the Middle East & African region. He has many years of international experience in sales, product management, and business development from different industries.

Flexibilität für die Zukunft mit intelligenten Metering-Lösungen für Cooling

Flexibilität ist zweifellos eine Schlüsselkomponente für die Zukunft der Energienetze. Künftige Netze müssen in der Lage sein, kurzfristig auf Laständerungen zu reagieren, um die ständigen Schwankungen bei Verbrauch und Erzeugung effizient auszugleichen Versorger und Verteilnetzbetreiber benötigen ein umfassendes Portfolio von Smart-Grid-Geräten, die komplexen Anforderungen gerecht werden. Komplex deshalb, weil sie von einer Vielzahl von Faktoren wie Bevölkerungsentwicklung, Klima und Geographie abhängen. In einigen Regionen wird viel Windkraft produziert, andere Länder wiederum haben Zugang zu geothermischen Energiequellen. Während Versorger in kälteren Regionen den Wärmebedarf messen und steuern müssen, werden in wärmeren Regionen genaue Daten über den Energieverbrauch für Kühlung benötigt.

Artikel lesen