Platz für die Zukunft: modulares Firmware-Design beim neuen E360

Die Lebenserwartung eines Smart Meters liegt bei rund 15 Jahren. In der sich schnell verändernden Welt von heute kann in dieser Zeit viel passieren. Vor 15 Jahren gab es keine Smartphones, Sprachassistenten oder Smart Homes, keine WhatsApp oder Bitcoin. Diese Innovationen haben die Welt verändert. Auch in der Energiewirtschaft kommt es zu großen Umbrüchen.  Ehrgeizige Ziele zur Reduzierung der CO2-Emissionen und die Notwendigkeit, den Anteil erneuerbarer Energiequellen oder die Anzahl der Ladestationen für Elektrofahrzeuge zu erhöhen, erfordern schnellere technologische Entwicklungen für ein effizientes und sichereEnergiemanagement. 

Artikel lesen  

Für eine bessere Welt – ein Smart Meter nach dem anderen

Ein Konsortium unter der Führung der beiden grössten Netzbetreiber der Niederlande hat eine Initiative ins Leben gerufen, mit keinem geringeren Ziel, als die Welt zu verbessern. Hinter dem Fair-Meter-Projekt steckt der Wille, im Einzugsgebiet des Konsortiums nur noch ökologisch und sozial vertretbare Geräte einzusetzen. Und gleichzeitig die Hoffnung, den gesamten Elektronikmarkt zu verändern.

Artikel lesen