blog-background.png

Erhellende Einsparungen in Prag

Johannes Hackstette
By Johannes Hackstette - 29. Mai 2018 13:10:30 MESZ

ThinkstockPhotos-503762486_kleinWas für eine Light-Show in der ganzen Stadt: Um 19:30 Uhr werden Häuser aus dem 10. Jh. erleuchtet, nach drei Minuten folgen die aus dem 11. Jh. usw., Jahrhundert für Jahrhundert, bis die modernsten Gebäude an der Reihe sind.
Seit Ende letzten Jahres ist genau das in Tschechiens Hauptstadt Prag schöne Realität – ermöglicht durch Technologie von Landis+Gyr.

Landis+Gyr hat mit PRE a.s., dem Stadtwerk der tschechischen Hauptstadt zusammengearbeitet, um eine ebenso aussergewöhnliche wie energieeffiziente Beleuchtung der Strassen, Fussgängerüberwege und der historischen Architektur in der Innenstadt zu ermöglichen. Die ausgefeilte Lichtsteuerung wird über das S650-Smart-Grid-Terminal realisiert, das ein Smart Grid mit 1.500 Endpunkten steuert. Die Einrichtung des Systems erfolgte in nur neun Monaten, basierend auf einer erweiterten Version der „Gridstream Converge“, die mit speziellen Treibern und Features für die Datensammlung und das Dispatching ausgestattet wurde.

Neben anderen Vorteilen bietet diese massgeschneiderte Lösung die Möglichkeit, das Licht über eine astronomische Uhr zu steuern. Bei VIP-Besuchen können die einzelnen Attraktionen auch aus dem Service Center ferngesteuert illuminiert werden; der Einsatz eines Technikers vor Ort ist dafür nicht erforderlich.

Effizienz und Zuverlässigkeit der öffentlichen Beleuchtung

Durch die Integration der Strassenbeleuchtung und der Überwege erlaubt das neue Netz die tägliche Verbrauchserfassung und die Fernsteuerung des Energieverbrauchs ebenso wie eine optimierte Steuerung der Beleuchtung. Möglich ist auch eine unmittelbare Erkennung unerwarteter Verbrauchsabfälle. Bei plötzlichen Ausfällen an einem oder mehreren Endpunkten wird eine SMS an das Dispatching Center gesendet, sodass die Störung erkannt wird, bevor sie vom Kunden gemeldet wird.

“Wir waren sehr erfreut über die Anfrage von PRE zur Modernisierung der Infrastruktur zur Überwachung und Steuerung der Strassenbeleuchtung in Prag. Das Projekt erforderte ein hohes Mass an technischen Anpassungen, teilweise den erstmaligen Einsatz bestimmter Funktionen des S650 Smart Grid Terminals und Funktionserweiterungen bei der Converge Software. Wir sind stolz, unseren Kunden mit diesem innovativen Konzept zufriedengestellt zu haben.”

Jaroslav Hendrych, Chief Executive Officer Landis+Gyr Tschechien.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf